Rechtsanwalt-und-Notar-Kristof-Henrich-Frankfurt am Main Sachsenhausen

Ich wurde 1969 in Kronberg im Taunus geboren. Nach Abitur an der Altkönigschule Kronberg und Studium an der Universität Bayreuth absolvierte ich mein Referendariat an den Landgerichten Wiesbaden und Frankfurt am Main.

Bevor ich im September 2002 als Rechtsanwalt zugelassen wurde, begann ich meine berufliche Laufbahn im März 1999 als Berater bei den Personalberatungsunternehmen AMROP Hofmann Herbold & Partner, später KORN/FERRY International, und Kienbaum Executive Consultants.

Als selbständiger Rechtsanwalt war ich zunächst bis Dezember 2005 bei der Kanzlei Geisendörfer und Meiser tätig. Dorthin kehrte ich im September 2012 nach Stationen in verschiedenen Bürogemeinschaften als Partner zurück.

Seit April 2016 bin ich von dem Präsidenten des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main zum Notar für den Amtsgerichtsbezirk Frankfurt am Main bestellt