Verantwortlich für den Inhalt dieser Webseite
Rechtsanwalt Dirk Geisendörfer,
Walter-Kolb-Str. 9-11,
60594 Frankfurt am Main,
Telefon: +49 69 430522-0
Fax: +49 69 430522-29
Email: info@raegm.de

Zuständige Aufsichtsbehörde
Rechtsanwaltskammer Frankfurt am Main,
Bockenheimer Anlage 36,
60322 Frankfurt am Main,
Telefon +49 69 170098-01
Fax: +49 69 170098-50

Umsatzsteueridentifikationsnummer
Ust-IdNr.: DE 239559603

Maßgebliche berufliche Regelungen
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) Berufsordnung der Rechtsanwälte (BORA) Fachanwaltsordnung (FAO) Rechtsanwalts-Vergütungsverordnung (RVG) Berufsregelungen der Rechtsanwälte der Europäischen Union (CCBE-Berufsregeln) Die gesetzliche Berufsbezeichnung “Rechtsanwalt” wurde in der Bundesrepublik Deutschland verliehen.

Wir unterliegen den folgenden berufsrechtlichen Regelungen
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA), Fachanwaltsordnung (FAO), Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte (RVG), Anordnung der Bundesrechtsanwaltskammer nach § 14 Abs. 4 Satz 2 des Geldwäschebekämpfungsgesetz (GwG), Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union, Sie können in die vorgenannten berufsrechtlichen Regelungen auf den Webseiten der Bundesrechtsanwaltskammer unter www.brak.de Einsicht nehmen.

Herr Rechtsanwalt Kristof W. Henrich ist zudem nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland zum Notar bestellt und führt die Berufsbezeichnung „Rechtsanwalt und Notar“.Er ist zusätzlich Mitglied der Notarkammer Frankfurt am Main (Körperschaft des öffentlichen Rechts), Bockenheimer Anlage 36, 60322 Frankfurt am Main (www.notarkammer-ffm.de). Zuständige Aufsichtsbehörde des Notars Kristof W. Henrich ist der Prä­sident des Landgerichts.

Für den Notar Kristof W. Henrich gelten zusätzlich die ma­ßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen der Bundesnotarordnung (BNotO), des Beurkundungsgesetzes (BeurkG), der Dienstordnung für Notare (DONot), der Richtlinien für die Berufsausübung der Notarkammer Frankfurt am Main und des Gerichts- und Notarkostengesetzes (GNotKG). Diese berufsrechtlichen Regelungen können über die Homepage der Bundesnotarkammer (www.bnotk.de) in der Rubrik „Der Notar“, Unter-Rubrik „Berufsrecht“ abgerufen werden.

Berufshaftpflichtversicherung
Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der R+V Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden. Der räumliche Geltungsbereich besteht für Deutschland und das europäische Ausland. Versichert sind Haftpflichtansprüche aus Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Beratung und Beschäftigung mit europäischem Recht und des Rechtsanwalts vor europäischen Gerichten. Weltweit in Höhe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestversicherungssumme für Haftpflichtansprüche aus der Inanspruchnahme des Versicherungsnehmers vor außereuropäischen Gerichten. Die Berufshaftpflicht in Notarsachen besteht ebenfalls bei der R+V Versicherung AG, Raiffeisenplatz 1, 65189 Wiesbaden.

Information gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)
Zuständige Verbraucherschlichtungsstelle für vermögensrechtliche Streitigkeiten aus einem Mandatsverhältnis ist die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, Neue Grünstraße 17, 10179 Berlin. Rechtsanwälte sind allerdings nicht verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.
Die Rechtsanwälte Dirk Geisendörfer, Robert Percy Meiser und Kristof W. Henrich nehmen nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle, insbesondere der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft, teil.

Angaben nach Verordnung über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten (ODR)
Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Rechtliche Hinweise
Urheber- und Leistungsschutzrechte

Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

Stand: 30. Juni 2017